Häufig gestellte Fragen (FAQ) / Was unterscheidet 3D Druck Modelle von herkömmlichen Modellen?

Beim klassischen Modellbau werden Modelle aus vielen Einzelteilen in Holz, Papier oder Kunstoff gefertigt. Dabei kommen vorwiegend zerspanende Techniken wie CNC Fräsen, Sägen, Schleifen zum Einsatz. Viele Modelle werden aus Kostengründen einfarbig hergestellt oder im Anschluss von Hand lackiert. Im Ergebnis entstehen hochwertige, aber auch zeit- und kostenintensive Modelle und Prototypen. Der klassische Modellbau eignet sich auch zum Erstellen von sehr großen Modellen mit nur wenigen Details. Im Unterschied dazu wird beim 3D Druck das Modell Schicht für Schicht zusammenhängend aufgebaut. Im gleichen, automatischen Arbeitsgang werden die Modelle koloriert. Modelle und Prototypen lassen sich dadurch wesentlich günstiger herstellen. Damit lohnt sich die Erstellung eines Modells auch schon bei kleineren Aufträgen, um Kunden von der eigenen Idee zu überzeugen. In der Kombination aus beiden Techniken lassen sich sehr große Modelle mit kleinsten Details herstellen. Prontotype berät Sie gerne und bietet Ihnen auch kombinierte Modelle an.

Posted in: 3D Druck Allgemein